News Ehrungen und Berichte


Vereinsmeisterschaft 2020

 

Leider war es heuer aufgrund der COVID 19 Bestimmungen nicht möglich eine Rassekleintierschau durchzuführen.

Damit unsere Züchter aber auch heuer ihre Tiere zumindest einmal bewerten lassen konnten, und wir auch in diesem Jahr einen Vereinsmeister ermitteln wollten. Hat sich unser Vorstand dazu entschlossen eine Tierbewertung unter Ausschluss der Öffentlichkeit (ohne Besucher) durchzuführen ! 

Leider haben einige wenige Züchter heuer auf Grund von Corona nicht teilgenommen. Wir hoffen das  nächstes Jahr wieder alles wie gewohnt stattfinden kann bzw. darf.

 

Wir Gratulieren nochmals allen Preisträgern der Vereinsmeisterschaft 2020 !!!


 

Jungtierbesprechung in Ober - Grafendorf

 

Bei der Jungtierbesprechung in Ober - Grafendorf nahmen zwei Taubenzüchter vom E77 Teil.

Christian Kettlgruber war mit 3 Tauben der Rasse Mährische Strasser schwarz vertreten und konnte 2 x 94 und 1 x 93 Punkte für sich verbuchen.

Köppl Wilhelm war mit Strasser schwarzgesäumt und Mährische Strasser schwarzgesäumt vertreten. Und konnte das Sieger Tier mit einem Tauber bei den Mährischen Strasser schwarzgesäumt mit 96. Punkten stellen.

 

Wir Gratulieren beiden Züchtern zu ihren Erfolgen !!!


Teilnahme an der 

 überregionalen Silberclubvergleichsschau in Frankenthal

 Unser Mitglied Hans - Jürgen Achleitner nahm am 3 & 4 Oktober. 2020 mit insgesamt 8 Tieren an der überregionalen Silberclubvergleichsschau in Frankenthal Deutschland teil. 

 

Da in Österreich leider die Gelben Großsilber sehr schwach bis gar nicht vertreten sind, ist so eine Clubvergleichsschau sehr aufschlussreich für den Züchter da er so sehen kann wo er mit seiner Zucht im Vergleich zu den anderen seiner Rasse steht.

 

Natürlich auch sehr schön ist es alte Zuchtfreunde zu treffen und neue kennen zu lernen. Es konnten Insgesamt 1013 Silberkaninchen bestaunt werden.

Die stärkste Zuchtgruppe von Hans - Jürgen erreichte 380,5 Punkte, und ist für diese Rasse und Farbe nicht schlecht, so konnte sich unser Mitglied im Mittelfeld dieser Rasse wiederfinden. 

Noch mal Gratulation für diese Leistung und weiterhin viel Glück und Freude mit deinen Großsilber Gelb.

 

                                                             Für einen genaueren Bericht hier drauf klicken !

 



Auszeichnung vom Oberösterreichischem Landesverband !

 

für die Vorbildlichen und Tiergerechten

Kaninchen - Zuchtanlagen der Züchter,

 

Bernhard Lachinger und Alfred Plötzeneder


Zeitungsbericht in der Bezirksrundschau Oberösterreich


2. Jahreshauptversammlung am 6. März.2020

 

Am 6. März fand beim Wirt`z Ungenach unsere Jahreshauptversammlung statt.

Obmann Bernhard Lachinger konnte auch heuer wieder viele Züchterinnen und Züchter des E77 begrüßen.

Auch begrüßen durfte er die Ehrengeste

Bürgermeister Gerhard Gründlinger (Gem. Manning) und Bundesspartenobmann der Tauben August Heftberger.

Der Obmann und die Funktionäre konnten anhand ihrer Berichte wider unter Beweis stellen, das ein erfolgreiches Zuchtjahr 2019 hinter uns liegt.

Unsere Jährliche Vereinsschau war natürlich auch im Zuchtjahr 2019 wider der Höhepunkt der Ausstellungsaison. Bei der Jahreshauptversammlung wurden den erfolgreichen Züchtern der Vereinsschau  die Ehrenpreise übergeben.

Da wir auch auf Bundesebene sehr Erfolgreich waren, wurden die Urkunden der insgesamt 6 Bundesmeister und 3 Bundes-Champion nochmal in einem würdigen Rahmen überreicht.

Herbert Lachinger  und Gerhard Hager  wurden mit dem Silbernen Ehrenzeichen des Landesverbandes OÖ ausgezeichnet, Bernhard Lachinger  mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Landesverbandes OÖ.

 

Der Obmann bedankte sich nochmal bei allen Funktionären Züchterinnen und Züchter für die gute Zusammenarbeit im Verein und wünscht noch weiterhin GUT ZUCHT  für 2020 . 

Vergabe der Ehrenzeichen  des LV - OÖ  in Silber und Gold

von links: Gerhard Hager, Obm. Bernhard Lachinger, Ehrengast August Heftberger,

Herbert Lachinger & Ehrengast  Gerhard Gründlinger

 

                                                                                                           mehr Bilder unserer JHV unter Fotos


Wir Gratulieren unseren Mitglied

Hans -Jürgen Achleitner zur Sieger Kollektion bei der Tschechischen Fleischkaninchenschau in Holice !

 

Von 13 - 15 Februar 2020 fand die Tschechische Fleischkaninchenschau statt die vom Spezial Club Chovatelu Kraliku Masnych Plemen in Holice ausgetragen wurde . Dort wurden 500 Kaninchen der definierten Fleischkaninchenrassen (Weiße Neuseeländer, Große Marder, Große Siam, Nitraner, Kalifornier und Burgunder) zur Schau gestellt. Von insgesamt 59 Großen Mader Kaninchen in blau und braun, waren insgesamt 10 Marder Kaninchen aus Österreich vertreten. Von unserem  Kaninchenzüchter Hans Jürgen Achleitner  E77 waren 6 Marder blau am Start, sowie 4 Marder blau vom Zuchtfreund Manfred Warmuth aus Kärnten. Die Sieger Kollektion ging an Hans - Jürgen Achleitner E77 mit 379 Punkten, was im Tschechischen Bewertungssystem eine hohe Punktezahl ist . Die Ausstellung war TOP Organisiert und auch die Gastfreundschaft  der Tschechischen Zuchtfreunde war sehr sehr groß. Im Vordergrund dieser Sonderschau steht eindeutig das voranbringen der zum Teil sehr seltenen Rassen unabhängig von Nationalität der ausgestellten Tiere. Wir gratulieren dir Jürgen noch mal recht herzlich zu diesen sensationellen Ergebnis, und sind als Verein natürlich stolz dass Der E77 bei dieser Schau vertreten war. Auch allen andern Preisträgern dieser Schau Herzliche Gratulation.                      

mehr Impressionen aus Holice findet ihr unter Fotos

"Fotos: Pavol Grigel"                                                    Sieger Kollektion Von Hans - Jürgen Achleitner E77


 

Der E77 bei der 34. Bundes-Kaninchenschau in Karlsruhe

 

Am 14 & 15  Dezember fand in Karlsruhe die 34. Deutsche Bundes - Kaninchenschau statt, die wirklich Top Organisiert war.

Einige unserer Kaninchenzüchter lassen sich  natürlich  diesen Pflicht Termin nicht entgehen,

und verbrachten das Wochenende in Karlsruhe.

Die über 28.000 Kaninchen sorgten für viel Freude, und Liesen unser Rassekaninchenzüchter - Herz höher schlagen. 

 

Es war ein sehr Interessantes und lustiges Wochenende, wo man alte und neue Züchterfreunde traf.

Blick in die Halle eins der Bundes - Kaninchenschau
Blick in die Halle eins der Bundes - Kaninchenschau
Züchterfreunde Hans - Jürgen Achleitner ( E77)  und Falko Werner (Vorsitzender /Mecklenburger Schecken - Club Hannover)
Züchterfreunde Hans - Jürgen Achleitner ( E77) und Falko Werner (Vorsitzender /Mecklenburger Schecken - Club Hannover)


 

Der E77 gratuliert seinen Mitgliedern für die hervorragenden Leistungen bei der 23. RÖK Bundesschau in Wels.

 

Den Titel Bundesmeister in der Sparte Kaninchen erhielten:

 

Hans - Jürgen Achleitner mit  Große Marder blau und 382,5 Punkten 

Alfred Plötzeneder mit Marburger Feh und 389 Punkten

Bernhard Lachinger mit Havanna und 386 Punkten

Bernhard Lachinger mit Feh - Rex und 385 Punkten

 

Bundes - Champion Kaninchen

 

Alfred Plötzeneder Marburger Feh  97,5 Punkte

Bernhard Lachinger Feh - Rex          96,5 Punkte

 

Alfred Plötzeneder erhielt außerdem das Siegerband für seine Spitzen Kollektion seiner Marburger Feh  mit 389 Punkten

 

 

 

In der Sparte Geflügel konnten den Bundesmeister Titel erringen:

 

Harringer Ida mit Kraienköppe Goldhalsig und 381 Punkte

Bernhard Lachinger Rhodeländer und 381 Punkte

 

Bundes - Champion Geflügel

 

Harringer Ida Kraienköppe goldhalsig 96 Punkte

 

 

allen übrigen Ausstellern Gratulieren wir ebenfalls recht herzlich für die super tollen Leistungen auf der 23 RÖK Bundesschau 


2. Vereinsausstellung Rassekleintierzuchtverein E77 Hausruckviertel

 

Die Mitglieder des Rassekleintierzuchtvereins E77 Hausruckviertel sind über die sehr gelungene 2. Vereinsausstellung, die am 26. und 27. Oktober 2019 am „Bucherhof“ Wolfshütte in Manning statt gefunden hat, hoch erfreut.

 

Es wurden insgesamt 240 Rassekleintiere der Sparten Kaninchen, Geflügel und Tauben aus der Zucht 2019 zur Schau gestellt. Die Preisrichter lobten die große Artenvielfalt und die hohe Qualität der Tiere. In der Sparte Geflügel wurden 5 Tiere und in der Sparte Kaninchen 17 Tiere mit „Vorzüglich“ bewertet. Ausstellungssieger bei den Kaninchen wurde Alfred Plötzeneder mit seinen Marburger Feh (388,5 Punkte). Den zweiten und dritten Rang erreichte Vereinsobmann Bernhard Lachinger mit Alaska Kaninchen (388,0 Punkte) und Havanna Kaninchen (388,0 Punkte). Bestes Jungtier stellte Achleitner Hans-Jürgen mit Große Marder blau (8/7 Punkte). In der Sparte Geflügel siegte Bernhard Lachinger mit seinen Rhodeländer (384 Punkte) vor Christian Kettlgruber mit Hamburger Silberlack (383 Punkte) und Ida Harringer mit Kraienköppe silberhalsig (382 Punkte). Bei den Tauben holte sich Taubenzuchtwart Wilhelm Köppl den ersten Rang mit den Strasser Tauben (380 Punkte) und den zweiten Rang mit Mährische Strasser (378 Punkte), vor Gerhard Hager mit Italienische Mövchen (378 Punkte).

 

Bei wunderschönem Herbstwetter konnten an den beiden Tagen zahlreiche Besucher begrüßt werden. Gelobt wurde nicht nur die schön, dekorierte Ausstellung, sondern auch die Köstlichkeiten aus der Vereinsküche wie zum Beispiel das angebotene Rehragout von Ida Harringer. Neu bei der Vereinsausstellung waren die Vorträge über die richtige Zubereitung von Kaninchenfleisch, die  nicht nur interessierte Züchterkollegen beeindruckte. Besonderer Anklang bei den Kindern fanden die zahlreich ausgestellten Jungtiere und das Schaubrüten.

 

 

Vereinsobmann Bernhard Lachinger möchte sich recht herzlich bei allen Mitgliedern des Rassekleintierzuchtvereins E77 Hausruckviertel für den guten Zusammenhalt bedanken und wünscht allen Züchterinnen und Züchtern ein „Gut Zucht 2020“.

Siegerlisten 2. Vereinsschau 2019 am 26 - 27.Oktober.2019

Jungtierwertung

 

1.) Achleitner Hans-Jürgen          Große Marder blau    32/23 P.

2.) Achleitner Hans-Jürgen           Großsilber gelb          28/11 P. 

3.) Pohn Martina                          Castor-Rexe                      18/6 P.


Champions Kaninchen

 

Bester Rammler:                  Marburger Feh                                                           

Plötzeneder Alfred                       97,5 P.

 

Beste Häsin:                              Feh Rexe 

 

Lachinger Bernhard                     97,0 P.

 

Bestes Jungtier:           Große Marder blau

 

Achleitner Hans-Jürgen            8/7 P.                            

 

 

Champions Geflügel

 

Bester Hahn:  

Kettlgruber Christian               Hamburger 96 P.                                      

Beste Henne:    

Lachinger Bernhard              Rhodeländer 97 P.

 

Champions Tauben

Bester Tauber:  

Hager Gerhard      Italienische Mövchen       96P.                                 

Beste Täubin:  

Köppl Wilhelm           Mährische Strasser      96 P.

 



Besuch im Altenheim


   Der Storch war da !

 

Am 19 Juni 2019 waren wir zum Storch aufstellen zu Gast bei unseren Kaninchenzüchter und Funktionär Hans - Jürgen & Brigitte Achleitner, den am 17.Juni.2019 erblickte ihr Sohn Simon das Licht der Welt.

 

Nochmal die besten Glückwünsche für euren kleinen Sohn !

 

 

 

 

 

mehr Bilder gibt" unter Fotos


 

 

Geflügel-Schulung beim E77

Am 11.5.2019 organisierten wir eine Gruppen-Schulung für die Arbeitsgruppe 6 .

Es nahmen insgesamt 20 Teilnehmer aus den Vereinen E33, E34, E7, E27 und natürlich einige Mitglieder vom E77 teil. Wir durften auch interessierte Geflügelzüchter vom E14 Weng im Inkreis begrüßen.

Die Schulung wurde von Mag. Magdalena De Souza-Pilz über das Thema Atemwegserkrankungen abgehalten.

 

Die  Schulung war hervorragend vorbereitet , und inhaltlich auf uns Rassegeflügelzüchter perfekt angepasst. Neben den verschiedenen Krankheiten  wurden sowohl vorbeugende Maßnahmen als auch Therapeutische Maßnahmen bei bereits Erkrankten Tieren vorgestellt und besprochen.  Mag. Magdalena De Souza-Pilz ging so wohl auf Natürliche vorbeugende Maßnahmen ein, als auch auf Medikamente und Impfungen die näher Erklärt wurden. Der E77 Hausruckviertel bedankt sich nochmal bei Mag. Magdalena De Souza-Pilzrecht recht herzlich für die Durchführung der Schulung.                                 

                                                                                    mehr Bilder gibt"s unter Fotos    


 Landesverbandstag in Gallspach

 

Am 7. April fand der Landesverbandstag in Gallspach statt, dort wurde unserem Verein die Ehrung für den

2. Platz in der Mitgliederwerbung überreicht. Obmann Bernhard Lachinger nahm stellvertretend für alle Vereinsmitglieder die Ehrung entgegen.

Weiters wurde Bernhard Lachinger mit dem Titel Meister der  Rassekleintierzucht in der Rasse Gelb Rex ausgezeichnet. 


1. Jahreshauptversammlung am 1.2.2019

 

Neben den zahlreichen Züchterkammeraden konnte Obmann Bernhard Lachinger die Ehrengäste Bürgermeister Gerhard Gründlinger und den OÖ Landesverbandspräsidenten  DR.Alexander Hubmer begrüßen. Der Obmann und die Funktionäre brachten mit ihren Berichten einen Jahresrückblick über das erste vergangene Zuchtjahr, das wir sehr Erfolgreich abschließen konnten. Für das beforstende Zuchtjahr 2019 sind einige Veranstaltungen wie Vereinsschau  Geflügelschulung usw. geplant.  Anschließend wurden die Preise der 1.Vereinsmeisterschaft, und die Ehrungen der Landesschau überreicht. Alfred Plötzeneder erhielt die Goldene Ehrenadel des OÖ Landesverbandes. In gemütlicher Runde mit vielen interessanten                                                                                                                Züchtergesprächen Liesen wir die erste Jahreshauptversammlung ausklingen.             

 

                                                                                                                             mehr Bilder gibt`s unter Fotos


Herzlichen Glückwunsch den Erfolgreichen Züchtern des E77 die auf der OÖ Landesschau zahlreiche Titel erringen konnten !

 

Kaninchen:

Landesmeister und Champion mit Maburger Feh 387,5 P.

Plötzeneder Alfred

Landesmeister und Champion mit Havanna 386,5 P.

Bernhard Lachinger

Landesmeister und Champion mit Feh - Rexe 387,5 P.

Bernhard Lachinger

 

Geflügel:

Landesmeister und Champion mit Kraienköppe

silberhalsig  379 P.

   Ida Harringer

Landesmeister und Champion mit Rhodeländer 384 P.

   Bernhard Lachinger


 1.Vereinsausstellung am 27 - 28 Oktober 2018

 Die Gäste und Ehrengäste konnten bei der 1. Vereinsausstellung des E77, 242 Rassekleintiere in den Sparten Kaninchen, Geflügel & Tauben bestaunen.

Neben den prämierten Tieren war  das aufgebaute Schaubrüten vor allen für die kleineren unsere Gäste ein großer Besuchermagnet.

Ebenso sehr beliebt war unsere Küche besonders  unserer Rehragout bekam von den  Besuchern nur lobende Worte. 

An dieser Stelle ein herzliches DANKE an die vielen fleißigen Helfer. Ebenso möchten wir uns bei Heidi Dietl vom Bucher Hof recht herzlich bedanken.

                                                                                                                                  mehr Bilder gibt`s unter Fotos

Von links:  Bürgermeister Gerhard Gründlinger,

                         Obmann Bernhard Lachinger,

                         Hausherrin vom Bucher Hof Heidi Dietl.

Ergebnisse der 1. Vereinsmeisterschaft

Siegerliste Sparte Kaninchen TOP 3 

1.) Bernhard Lachinger                           Feh - Rex 388 Punkte

2.) Alfred Plötzeneder                   Marburger Feh 388 Punkte

3.) Bernhard Lachinger                            Alaska 386,5 Punkte

 

Champions

Häsin: Bernhard Lachinger                          Alaska 97 Punkte

Rammler: Alfred Plötzeneder    Marburger Feh 97,5 Punkte

 

Sieger Liste Sparte Tauben TOP 3

1.) Köppl Wilhelm                                       Strasser 384 Punkte

2.) Gehard Hager                         Fischertaube rot 379 Punkte

3.) Köppl Wilhelm                 Mährische Strasser 377 Punkte

 

Champions

Tauber:  Köppl Wilhelm                            Strasser 97 Punkte

Täubin: Gerhard Hager              Fischertaube rot 96 Punkte

Siegerliste Sparte Geflügel TOP 3

1.) Bernhard Lachinger                     Rhodeländer 383 Punkte

2.) Antje Weißböck      Seidenhühner blau/Bart 379 Punkte

3.) Ida Harringer         Kraienköppe silberhalsig 379 Punkte

 

Champions

Hahn: Ida Harringer       Kraienköppe goldhalsig 96 Punkte

Henne: Bernhard Lachinger             Rhodeländer 97 Punkte

 

Jugend

1.) Elias Weißböck                   Seidenhühner gelb/Bart 372 P.

2.) Rene Zobel       Zw. Wyandotten orange gebändert 369 P.



Maibaum  2018

 

Der erste Maibaum unserer noch jungen Vereinsgeschichte, wurde am 30.04.2018 aufgestellt.

Den bekam anlässlich zu seinem 50er unser Kaninchenzüchter und Funktionär Gerhard Hager.

Der Baum wurde von unserem Vereinsmitglied Franz Schimpl gespendet. 

Ob wohl so ein Maibaum viel Arbeit und Organisation bedeutet hatten alle vom Loch graben bis Baum herrichten und natürlich beim Aufstellen, immer alle gute Laune und viel Spaß .

mehr Bilder gibt`s unter Fotos

 


Ehrungen am Landesverbandstag 

 

Am OÖ-Landesverbandstag der am Sonntag den 15. April 2018 in Weng im Innkreis stattfand, konnten zwei unserer Züchter  in der Sparte Kaninchen folgende Ehrungen entgegen nehmen.

 

Den Spezialzüchter

ERHIELTEN

 

Hager Gerhard mit Großsilber Hell

 Lachinger Bernhard mit Feh - Rexe

 

 

Die Auszeichnung Meister der Rassekleintierzucht 

ERHIELT

 

 Bernhard Lachinger mit Havanna.


Ausstellungskäfige 

 

Für unser Vereins-Ausstellungen wurden einige gebrauchte Ausstellungskäfige in  neuwertigen Zustand angekauft .


Mit Freude dürfen wir unsere Vereinsjacken präsentieren !

 

An dieser Stelle nochmals Danke an Kreativ-Stick,

 

Ebenso möchten wir uns bedanken bei den  Werbesponsoren die auch auf unsern Jacken zu sehen sind.

 



Bei unserer 1.Vorstandssitzung beim Wirt in der Au in Manning durften wir den Bürgermeister von Manning

Herrn Gründlinger Gerhard begrüßen. 

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an den Bürgermeister für seine Unterstützung.

 

Der Gründungsausschuss des E77

Reihe hinten von links nach rechts:

Herbert Lachinger, Wilhelm Köppl, Gerhard Hager.

Reihe vorne von links nach rechts:

Antje Weißböck, Martina Pohn, Obmann: Bernhard Lachinger,

Bürgermeister von Manning: Gründlinger Gerhard,  

Obmann Stellvertreterin: Ida Harringer 

Alfred Plötzeneder 

nicht am Bild die Ausschuss Mitglieder

                                                                                                                                                   Franz  Schimpl  und   Mag. Magdalena De Souza-Pilz.


Mit Freude dürfen wir berichten das wir am Freitag den 26.1.2018.

Den E77 Rassekleintierzuchtverein Hausruckviertel gegründet haben. Der Wahlvorschlag wurde den Gründungsmitgliedern verkündet,diesem wurde von allen Anwesenden Mitgliedern zugestimmt.Die zukünftigen Funktionäre nahmen mit Freude ihre  neue Herausforderung an.